Forschungsbericht

Bei SiMAX sind all diese Kriterien erfüllt!

Autor:
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Campus D 3 2, 66123 Saarbrücken

Ergebnisse (Auszug):

Ein Großteil der befragten Gehörlosen äußerte sich positiv über den Einsatz von Avataren, nach Auseinandersetzung mit dem Thema stieg der Anteil der Befürworter nochmals signifikant.

Weitere wichtige Studienergebnisse:

Natürliche und aussagekräftige Mimik und ein deutliches Mundbild sind essentiell. Die Darstellung von Emotionen durch den Avatar steigert dessen Akzeptanz.
Flüssige und lebendige Bewegungen sind erforderlich (nicht roboterhaft). Plastische 3D-Ansichten werden gewünscht.

forschungsbericht